Mitarbeiter-Weiterbildung

Inhouse-Seminare für Rechtsanwälte und Fachangestellte

Gerichte, Rechtsanwaltskanzleien und Institutionen, die täglich mit Rechtsfragen zu tun haben, können sich Fehler im Büroablauf nicht leisten. Verpasste Fristen oder falsche Abrechnungen wären gerade hier ein Fiasko!

Zu einem gelungenen Büromanagement gehören neben der sorgfältigen Kontrolle aller Abläufe auch die Kenntnisse über die aktuelle Rechtslage und die Möglichkeiten einer optimalen Büroorganisation. Dralle Seminare bietet individuelle Inhouse-Seminare für Rechtsanwälte und Fachangestellte zu all diesen Themen und mehr.

Die Inhouse Seminare

RVG, Streitwerte, Gerichtskosten

Ob die Kanzlei nach den gesetzlichen oder frei vereinbarten Gebühren abrechnet, immer ist sichere Kenntnis des RVGRechtsanwaltsvergütungsgesetz – gefordert. Auch Gerichte und Rechtsabteilungen von Unternehmen müssen sich mit Gebühren und Kosten beschäftigen, wenn Kostenminimierung das Ziel sein soll.

Kanzleiorganisation und Fristenmanagement

Zur Kanzleiorganisation gehören neben der sorgfältigen Kontrolle aller Abläufe und Fristen auch die Kenntnisse über die aktuelle Rechtslage. Die Rechtsprechung der Obergerichte macht deutliche Vorgaben, um sichere Arbeitsabläufe zu schaffen, Kontrollprinzipien vorzugeben und den Betrieb entsprechend zu organisieren.

Beratungs- / Verfahrens- / Prozesskostenhilfe

Die Beratungshilfe stellt Kanzleien und Gerichte häufig vor verfahrensrechtliche und gebührenrechtliche Probleme.

Fast immer fehlen die Kenntnisse, wer eigentlich berechtigt ist, sie zu erhalten. Wie wird das Einkommen berechnet und bereinigt? Was ist abzusetzen? Was gehört zum gesetzlichen Schonvermögen? Müssen Abfindungen angerechnet/zurückgezahlt werden? Welche Gebühren kann ein Anwalt verdienen und wieviel darf er vom Mandanten verlangen? Wie kann man sich gegen Entscheidungen der Gerichte erfolgreich wehren?

Zwangsvollstreckung

Sowohl für Unternehmen als auch Kanzleien ist dies ein häufiges Thema: In der Sachpfändung sind vor allem die verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten der einzelnen Module von Bedeutung: Was kann wie kombinieren, um das eigene Ziel so kostengünstig wie möglich zu erreichen?

Besonderheiten der Zwangsvollstreckung gibt es im Arbeitsrecht: wie lässt sich ein Beschäftigungsanspruch, die Herausgabe von Arbeitspapieren o.ä. durchsetzen?

Spezialfachgebiete

Die Streitwerte im Arbeitsrecht (individual und kollektiv) sind eine Herausforderung. Die Problematiken mit den Rechtsschutzversicherern ebenso. Verfahren und Gebühren einer einstweiligen Verfügung enthalten Besonderheiten. Das Vergabeverfahren ist eine Spezialmaterie mit besonderen Gebührenproblemen, ebenso wie das Schiedsverfahren.

Sie benötigen eine Weiterbildung
für sich oder Ihr Team?

Dorothee Dralle Vortrag

Seminare zu Kanzleimanagement, Kosten- und Gebührenrecht und Fristenmanagement

Buchen Sie Inhouse-Seminare für die haftungssichere Organisation Ihrer Kanzlei oder Abteilung. Dazu gehören alle Fragen zu Kanzleimanagement, Kosten- und Gebührenrecht, Gegenstands- und Streitwerte, Zwangsvollstreckung, Schiedsverfahren, Vergabeverfahren, haftungssicheres Fristenmanagement und weitere an.

Dralle Seminare bietet diese Themen zu allen Rechtsgebieten als Grundlagenseminar, Aufbau- und Spezialseminar an, insbesondere zu: Arbeitsrecht, Zivilrecht, Verwaltungsrecht und Vergaberecht.

Die Zielgruppe meiner Inhouse-Seminare

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte

Rechtsanwaltsfachangestellte, Rechtsfachwirtinnen und Rechtsfachwirte

Rechtspfleger und Rechtspflegerinnen

Weiterbildungsinstitute und Akademien

Unternehmen mit Rechtsabteilungen

Mitarbeiter*innen von Gerichten

Der Ablauf der Inhouse-Seminare

Ich komme mit meinen Seminaren direkt zu Ihnen! Das hat den Vorteil, dass keine größeren Ausfallzeiten für Ihre Mitarbeiter*innen durch An- und Abreise entstehen. Sie bestimmen wie viele Personen teilnehmen. Wir können direkt an Ihren konkret auf Sie zugeschnittenen Praxisthemen arbeiten. Regelmäßige angebotene Fortbildungen haben einen starken Bindungscharakter für Mitarbeiterinnen, die solche Angebote sehr schätzen.

Für ein erstes kostenfreies Gespräch suche ich Sie auf und kläre mit Ihnen, was benötigt wird.

Vorteile Dralle Seminare

Dralle-Seminare auf einen Blick

Themen: maßgeschneiderte, hochwertige Seminare für Ihren Bedarf,

Referentin: 35jährige  Berufs-, Referentinnen- und Lehrpraxis,

Teilnehmer: bis max. 20 Personen,

Dauer: von 4 – 8 Stunden möglich,

Inbegriffen:
Handouts, Power-Point-Präsentationen, aktuellste Rechtsprechung, Teilnahme-Bescheinigungen mit ausgewiesenen Fortbildungsstunden (auch für Anwälte geeignet).

Sie haben Fragen zu Themen wie Gebühren, Kosten, Zwangsvollstreckung, Organisation und Fristen?

Sie benötigen Hilfe und Informationen zur Optimierung Ihrer Erträge und Arbeitsabläufe?  Dann suchen Sie sich das passende Thema für Ihre Kanzlei oder Ihr Team aus meinen Angeboten.  Gerne besprechen wir Ihren Themen-Bedarf und passen das Angebot Ihren genauen Vorstellungen an.  Ihr Thema ist nicht dabei?

Kundenstimmen

Seminar "Die Sachpfändung und das neue Vollstreckungsrecht"

“Nach diesem Seminar hatte man direkt Lust bekommen, Zwangsvollstreckung zu betreiben.”

Seminar "Aktuelle Rechtsprechung des BGH zur Büroorganisation"

„Sehr strukturiert, hat mir gut gefallen.“

Seminar "Prozesskostenhilfe für die Verwaltungsgerichtsbarkeit"

“Bisher das beste Seminar!”

Seminar "Grundlagen der Prozesskostenhilfe"

“Die Dozentin ist für diese Problematik jederzeit weiter zu empfehlen.”

Seminare mit RA Wolfgang Daniels „Neues zu Streitwerten und Gebühren im Arbeitsrecht"

“Sie sind ein tolles Team!”